3 Tipps: Was gehört bei meinem Kind in die Brotdose?

08. April 2019

Das Pausenbrot ist eine wichtige Mahlzeit für unsere Kinder und daher sollten wir Eltern schauen, dass wir etwas gesundes in die Brotdose packen. Süßigkeiten sind mittlerweile zum Glück in vielen Schulen und Kindergärten tabu.

Häufig landen die Brotdosen nach der Schule aber fast unversehrt wieder in der Küche. Es macht Sinn sich einige Gedanken zu machen und hier sein Kind durchaus mit einzubeziehen. Auch ein nettes Arrangement kann helfen, die Kinder zum Zugreifen zu animieren.

Ernährungswissenschaftlerin Dr. Christina Steinbach gibt uns praxisnahe Tipps, was wir in eine Brotdose packen können und wie wir es schaffen, dass unsere Kinder dies auch gerne essen.

<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/HU6t-VtKHv8" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>